Auf der Suche nach den Lebensgesetzen von Komos und Psyche

Als Gegenbild zur technokratischen und politisch-militaristischen Zerstörung werden hier die positiven Faktoren anschaulich aufgezeigt, die im Universum der Natur und unserer Psyche Leben, Bewusstsein und Gleichgewicht hervorgebracht haben und bis heute aufrecht erhalten.

Als Gegenbild zur technokratischen und politisch-militaristischen Zerstörung der Erde zeichnet der Philosoph und Religionswissenschaftler Hubertus Mynarek all die positiven Faktoren, Kräfte, Energien, Gesetze, Regelhaftigkeiten und Einfüsse anschaulich auf, die im Universum der Natur und unserer Psyche Leben, Bewusstsein und Gleichgewicht hervorgebracht haben und bis heute aufrecht erhalten.

Die Rhythmik unseres Seins muss mit den großen kosmischen Gesetzmäßigkeiten übereinstimmen, so wie es auch in der Psyche als einem wichtigen Teil des Kosmos eine Öko-Logik der Lebens – und Entwicklungsgesetze gibt, an die sich der Mensch weise zu halten hat, wenn er umfassende Gesundheit, echte Eigentlichkeit und Verwirklichung seines tiefsten Selbst erreichen will.

Verlag: Die Blaue Eule
Erscheinungsdatum: 2003